Skip to main content
Teeling Logo

Whiskey von Teeling

– weich – würzig – leichte Süße – Vanille – fruchtig – schöne Eichennoten – Nüsse und Zitrusaromen –


Teeling Whiskey Single Malt

37,99 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Teeling Whiskey Blackpitts

43,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Teeling Whiskey Brabazon Bottling

59,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Teeling Whiskey Single Pot Still

34,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Teeling Whiskey Single Grain

31,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Teeling Whiskey Small Batch

26,50 € 27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Brennerei Teeling – irischer Whiskey mit Tradition

Die Teeling Distillery ist erst im Jahr 2015 gegründet worden und dennoch hat sie eine jahrhundertealte Tradition. Das liegt daran, dass sich die neugegründete Brennerei auf die Tradition von Walter Teeling beruft. Der nämlich ließ schon im Jahr 1782 eine Brennerei in Dublin erbauen – sie war in der Marrowbone Lane ansässig, mitten im „Golden Triangle“ der einstigen Whisky-Hauptstadt in Irland. Der Name entstand durch die hohe Brennereidichte, die es in diesem Viertel in Dublin gab.

Die Teelings waren eine der treibenden Kräfte in Irland, die den Whiskey von der Grünen Insel in der ganzen Welt bekannt machten. Leider bekam die irische Whiskey-Industrie im Laufe ihrer Geschichte einen gewaltigen Knick, von dem das Land sich erst jetzt anfängt zu erholen. In Dublin schloss die letzte Whisky-Brennerei zu Beginn der 1970-er Jahre.

Teeling bringt den Whiskey wieder nach Dublin

Nun, 40 Jahre nach dem Totalausfall in Brennereien in Dublin, gibt es wieder eine neue Destille in der Stadt. Nachdem John Teeling, ein Nachfahre von Walter, im Jahr 1989 in einer ehemaligen Kartoffelschnapsbrennerei in Riverstown die Cooley-Brennerei eröffnete, treten nun auch seine beiden Söhne ins Whisky-Geschäft ein. Sie sind es, die dem traditionsreichen Namen mitten in Dublin im legendären Stadtteil The Liberties die neue Teeling-Brennerei eröffneten.

Die Basis bildete der Erlös aus dem Verkauf des väterlichen Geschäfts und eine ganze Menge an Fässern, welche die Familie noch besaß. In den ersten Jahren wurde der Whiskey noch in der Cooley-Destillerie abgefüllt. Aber jetzt ist alles unter einem Dach und entwickelt sich prächtig. John Teeling hat übrigens dem Whiskey-Brennen aber nicht abgesagt. Er gründete die Great Northern Distillery.

Der Geschmack von Teeling Whiskey

Teeling Whiskey ist einer der geschmacksintensivsten Malt Whiskeys aus Irland. Der Standard-Single Malt ist ein vatted Whiskey, also aus verschiedenen Fässern. Portwein, Madeira, Sherry, Cabernet Sauvignon und Burgunder reiften ehemals in diesen heran. Der Single Malt präsentiert sich kraftvoll und richtig rund am Gaumen. Getrocknete Früchte, Vanille und feine Zitrusaromen gehen mit satten Gewürzen wie Nelke und dem Holz der Fässer eine geschmeidige und körperreiche Harmonie ein. Neben dem Single Malt füllt Teeling aber noch besondere andere Whiskeys in die Flaschen. Rum Cask, Stout Cask oder auch der Teeling Single Grain Wine Cask Finish sind nur einige Beispiele für das vorzügliche Portfolio der neuen Teeling-Brennerei.