Skip to main content
Springbank Logo

Whisky von Springbank

– Drei großen Whisky-Marken unter einem Dach –


Einsteiger-Tipp Springbank Hazelburn 10 Jahre

39,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Longrow 18 Jahre Peated Limited Edition

147,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Hazelburn 13 Jahre Oloroso Cask Matured

141,62 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Longrow 14 Jahre

115,86 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Springbank 15 Jahre

81,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Springbank 10 Jahre

52,97 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Longrow Peated

37,17 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Springbank 18 Jahre

143,80 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Hazelburn 9 Jahre Barolo Cask Matured

96,40 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Kenner-Tipp Springbank 12 Jahre Cask Strength

169,60 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Hazelburn 8 Jahre

59,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Springbank steht für drei große Whisky-Marken

Die wohl bekannteste Whisky-Brennerei auf der Mull of Kintyre ist die Springbank-Distillery. Hier werden Springbank, Longrow und Hazelburn abgefüllt. Im Jahr 1827 gründete die Familie Reid die Brennerei und seit 1837 ist die Brennerei im Besitz der Familie Mitchell, die die Lizenzrechte für das Brennen von Whisky erwarb. Bis heute hat sie sich ihre Unabhängigkeit bewahrt und wird von den Nachfahren der Mitchells geführt. Es gab nur eine kurze Zeit, (1920 bis 1935) in der die Produktion auch in der Springbank-Brennerei stillgelegt war.

Außergewöhnlich – die zweieinhalbfache Destillation

Außergewöhnlich an der Produktion in Springbank war, dass die Brennmeister auf eine zweieinhalbfache Destillation gesetzt hatten. Der Nachlauf aus dem ersten Brennvorgang wurde dreimal, der Rest nur zweimal gebrannt. Die Abfüllung Springbank ist leicht getorft und reift zum größten Teil in EX-Bourbon-Fässern. Nur ein kleiner Teil darf zur Nachreifung noch in Sherry-Fässer. Durch den Islay-Torf bekommt der Springbank einen starken Charakter, durch die Nähe zum Ozean kommen deutliche Salzaromen in die Fässer.

Tradition von Longgrow und Hazelburn fortgesetzt

Die beiden anderen Marken, der Longrow und der Hazelburn sind nach geschlossenen Destillerien benannt. Der Longrow ist ein stark getorfter Whisky, der zweifach destilliert wird. Der Hazelburn hingegen wird in Dreifachdestillation mit ungetorftem Malz gebrannt. Dieser Whisky ist eher mild und gefällig. Fruchtig und frisch präsentiert er sich in der Nase und am Gaumen. Die weichen Früchte wie Pfirsich oder Orange werden von sanften Honignoten und etwas Vanille unterstützt. Springbank hat mit den drei völlig verschiedenen Abfüllungen somit eigentlich für jeden Whisky-Liebhaber etwas zu bieten.