Skip to main content

Slyrs Classic

41,99 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. Juni 2022 19:07
Marke
Sorte,
Land / Region
Altern.a.
Alkoholgehalt43% Vol

Neben Schottland, Irland und Japan hat sich vor allem Deutschland in den letzten Jahren zu einem Whisky-Land gemausert. Der Slyrs Bavarian Single Malt Classic trägt seine Herkunft schon im Namen. Am bayrischen Schliersee entsteht ein Single Malt, der in amerikanischer Weißeiche gereift ein angenehm mildes Aroma mit Fruchtnoten und einem schönen malzigen Charakter überzeugt.

Der mindestens dreijährige Single Malt ist der Klassiker aus dem Hause Slyrs, auch wenn mittlerweile so einige weitere Abfüllungen das Sortiment bereichert haben. Seit der Umstellung auf den Namen Classic sind in diesem Single Malt verschiedene Destillate zwischen drei und sechs Jahren enthalten. Er ist der perfekte Whisky für den Einstieg in die Welt des bayrischen Whiskys.


Beschreibung

Die Brennerei Slyrs hat noch keine lange Tradition wie schottische oder irische Brennereien. Die Geschichte der Destillerie begann mit einer Wette, die darum ging, dass man auch in Bayern einen ganz wunderbaren Single Malt destillieren könnte. Fünf Jahre später war es soweit und der erste Whisky wurde destilliert. Im Jahr 2002 gab es den ersten Single Malt dann zu kaufen. Der schmeckte und überzeugte, die Palette wurde erweitert. Nun gibt es auch einen 12-Jährigen und sicher auch bald noch ältere Abfüllungen vom beschaulichen Schliersee.

Der Schliersee gab dem Whisky auch seinen Namen, denn auf altbairisch heißt der Slyrs. Was schottisch klingt, ist also durch und durch bayrisch. Gebrannt wird mit feinstem Wasser aus einer Gebirgsquelle. Die Gerste ist eine spezielle regionale Sommergerste, die schonend getrocknet wird. Seit 2014 lagern die viele der Fässer mit dem goldenen Wasser des Lebens auf dem Berg Stümpfling, der 1501 Meter hochragt. Dieser Whisky soll ein noch ganz anderes Aroma entwickeln als der im Tal gelagerte.

– Auge –

Goldgelb strahlt der Slyrs Bavarian Single Malt Classic im Glas. Bei Slyrs hilft man nicht nach. Die Farbe entsteht auf ganz natürlichem Wege in den stark ausgebrannten amerikanischen Eichenholzfässern.

– Nase –

In der Nase präsentiert sich der Slyrs Bavarian Single Malt Classic sehr getreidig und mit einem feinen Duft von gemälzter Gerste. Dazu gesellen sich starke Noten von Vanille und etwas Heu. Kraftvoll und intensiv breitet sich der Duft des Whiskys aus. Fruchtige Noten von Pfirsich, Aprikose, Birne und Apfel sind zu spüren. Darüber liegt eine karamellige Süße und ein bisschen Schokolade.

– Gaumen –

Auch am Gaumen zeigt sich der Slyrs Classic mit ganzer Kraft und Komplexität. Das Eichenholz tritt nun in den Vordergrund, wirkt aber nicht trocken, sondern wird von einem Malz, ein wenig Ingwerschärfe und den fruchtigen Aromen der Birnen, Äpfel und Aprikosen aufgefangen. Honig, Vanille, warmes Gebäck und leichte Spuren von gerösteten Walnusskernen machen den Single Malt zwar nicht so cremig wie einen Speyside-Whisky, zeigen aber eine schöne warme, seidige Tendenz. Die leichte Schärfe von Ingwer und Chili kontrastiert mit den Schokoladennoten, die am Gaumen nun etwas bitterer und dunkler werden. Etwas Zimt und Marzipan werden zum Abgang spürbar.

– Abgang –

Der Slyrs Bavarian Single Malt Classic verabschiedet sich lang und intensiv würzig. Reife Frucht und eine angenehme Schärfe bleiben zurück. Auch das warme Malz klingt noch eine Weile nach.



41,99 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. Juni 2022 19:07

41,99 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. Juni 2022 19:07